Menü

FODMAP-Kochbuch aus Österreich

Die österreichischen Diätologinnen haben ein Kochbuch zur FODMAP-armen Phase herausgegeben:

Menschen mit einem Reizdarmsyndrom (RDS) wissen, dass Essen zur Qual werden kann. Völlegefühl, Blähungen, Darmkrämpfe, Durchfall, Verstopfung – Verdauungsbeschwerden, die oftmals sehr heftig ausfallen und die Lebensqualitätenorm beeinträchtigen.

Essen und Trinken stehen in einem engen Zusammenhang mit dem Auftreten dieser Beschwerden, jedoch gibt es dafür keine einheitlichen Ernährungsempfehlungen. Ein vielversprechendes Konzept ist die FODMAP-arme Diät. Diese in Australien entwickelte Diät ist das erste Ernährungskonzept, das evidenzbasiert auf den Beschwerdekanon von Reizdarm-patientInnen abgestimmt ist.

Dieses Kochbuch wurde von auf FODMAP spezialisierten DiaetologInnen mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Die Rezepte sind vorwiegend für die erste Phase dieser Diät bestimmt.

€ 29,90

Im Buchhandel oder bestellbar über:

www.diaetologen.at/ueber-uns/bestellformular/