Menü

Sportbedingte Verdauungsbeschwerden

Viele Langstrecken-Läuferinnen und -Läufer leiden bei Wettkämpfen unter Verdauungsbeschwerden. Der ständige Stuhldrang oder Durchfall können die Leistung beeinträchtigen. Es gibt erste Hinweise und Erfahrungen, dass eine FODMAP-arme Ernährung (während dem Wettkampf und 3-6 Tage vorher) eine Linderung bringt.

Das "Pasta-Buffet" am Vorabend zum Carbohydrat-Loading also versuchsweise mal mit Reis oder Mais ersetzen und auf normales Brot und Getreideriegel verzichten ist ein vielversprechender erster Ansatz.